Widerrufsrecht

Widerruf

1 Ist der Endkunde Verbraucher, hat er gegenüber der bk World Holding GmbH und dem Anbieter grundsätzlich ein Widerrufsrecht nach den unten genannten Maßstäben. „Verbraucher“ ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.

2 Das Widerrufsrecht besteht nicht für:

.2.1 Verträge zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind,

2.2 Verträge zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde,

2.3 Verträge zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde,

2.4 Verträge zur Lieferung alkoholischer Getränke, deren Preis bei Vertragsschluss vereinbart wurde, die aber frühestens 30 Tage nach Vertragsschluss geliefert werden können und deren aktueller Wert von Schwankungen auf dem Markt abhängt, auf die der Unternehmer keinen Einfluss hat,

3 Der Widerruf des Vertrages mit der bk World HoldingGmbH hat keine Auswirkungen auf mit Anbietern geschlossene Verträge.

4 Im Übrigen gilt die folgende Widerrufsbelehrung

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag und die mit Anbietern geschlossenen Verträge zu widerrufen, soweit kein gesetzlicher Ausschlussgrund vorliegt.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.
Um ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (bk World Holding GmbH, bk Group Platz 1, 91628 Steinsfeld-Endsee, info@bk.world) oder dem jeweiligen Anbieter mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reichts es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie einen Vertrag widerrufen, hat der der jeweilige Vertragspartner (wir oder der Anbieter) ihnen alle Zahlungen, die er von Ihnen erhalten hat, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung, als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über ihren Widerruf des Vertrages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir und der Anbieter dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Im Fall von Anbieterverträgen kann die Rückzahlung verweigert werden, bis der Anbieter die Waren wieder zurückerhalten hat oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns oder den jeweiligen Anbieter über den Wiederruf des Vertrags unterrichten, an den Anbieter zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.
Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es an uns zurück.)

– An bk World Holding GmbH, bk Group Platz 1, 91628 Steinsfeld-Endsee, info@bk.world

 


Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/ die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)
– Bestellt am (*)/erhalten am (*)
– Name des/der Verbraucher(s)
– Anschrift des/der Verbraucher(s)
– Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)
– Datum
(*) Unzutreffendes streichen.

3 Kündigung

3.1 Beide Parteien können diesen Vertrag unter Einhaltung einer Frist von 30 Tagen jederzeit in Textform kündigen.

3.2 bk World Holding GmbH ist berechtigt, den Zugang des Kunden zu sperren, wenn der Verdacht besteht, dass das Konto des Kunden für betrügerische Zwecke genutzt wird. Wenn der Verdacht ausgeräumt oder der Verzug beendet ist, wird der gesperrte Zugang wiederhergestellt.

3.3 Das Recht zur außerordentlichen Kündigung bei Vorliegen eines wichtigen Grundes bleibt unberührt. Ein wichtiger Grund liegt für bk World Holding GmbH insbesondere dann vor, wenn

3.3.1 der Endkunde mit Zahlungen an Anbieter länger als zwei Wochen in Verzug ist;

3.3.2 der Endkunde wiederholt Waren nicht wie vereinbart abgenommen hat;

3.3.3 der Endkunde wiederholt Waren bestellt hat, für die er nicht den erforderlichen Altersnachweis erbringen kann;

4 Änderung dieser AGB

4.1 bk World Holding GmbH ist berechtigt, diese AGB einseitig zu ändern, wenn dies notwendig ist:

4.1.1 zur Anpassung an Gesetze, Urteile, behördliche Anordnungen;

4.1.2 zur Abwehr einer unvorhergesehenen und unmittelbar drohenden Gefahr oder zum Schutze des bk World-Webshops, der Anbieter oder der Endkunden vor Betrug, Schadsoftware, Spam, Verletzungen des Datenschutzes oder anderen Cybersicherheitsrisiken;

4.1.3 zur Erbringung neuer Dienstleistungen und Funktionalitäten im Zusammenhang mit dem bk World-Webshop.

4.2 bk World Holding GmbH wird den Endkunden 30 Tage im Voraus auf einem dauerhaften Datenträger benachrichtigen. Im Fall 11.1 ist der Endkunde berechtigt, den Vertrag mit bk World Holding GmbH mit einer Frist von 30 Tagen zu kündigen.

5 Abschließende Regelungen

5.1 Dieser Vertrag unterliegt deutschem Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

5.2 Wenn der Endkunde Unternehmer ist, ist Gerichtsstand für alle Streitigkeiten der Sitz der bk World Holding GmbH.

5.3 bk World Holding GmbH beteiligt sich nicht an Streitbeilegungsverfahren vor Verbraucherschlichtungsstellen. Verbraucher können allgemeine Information über die Verpflichtungen und Mechanismen im Zusammenhang mit Online-Schlichtung unter folgendem Link finden: http://ec.europa.eu/consumers/odr/